Startsäit


Frank Engel

Sektioun: Stad Lëtzebuerg
Bezierk: Centre

Email: frank.engel@europarl.europa.eu

Comitéen
  • Comité Section CSV: Membre
  • Comité Circonscription CSV: Membre
  • Comité National CSV: Membre
  • Comité Section Locale Rollingergrund/Muhlenbach: Membre
Mandater
  • Député Européen
Funktiounen
  • 2009 wurde Frank Engel ins Europaparlament gewählt wo er gleichzeitig auch Vorsitzender der Luxemburgischen Delegation in der EVP (Europäische Volkspartei) ist.
  • Parlamentarische Ausschüsse
  • Mitglied:
  • • Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres ( 2012- )
  • • Sonderausschusses zu den politischen Herausforderungen und Haushaltsmitteln für eine nachhaltige Europäische Union nach 2013 (2010-2011)
  • • Beschäftigung und soziale Angelegenheiten (2009-2011 )
  • • Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise (2009- 2011)
  • Stellvertreter
  • • Binnenmarkt und Verbraucherschutz (2009- )
  • • Organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche ( 2012- )
    • Delegationen
    • Mitglied:
    • • Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU
    • • Delegation für die Beziehungen zum Panafrikanischen Parlament
    • Stellvertreter:
    • • Delegation für die Beziehungen zur Koreanischen Halbinsel
      Biographie
      Frank Engel hat sein Abitur im "Lycée Classique de Diekirch" 1994 abgeschlossen gefolgt von einem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Brüssel und Metz. Nach dem Hochschulabschluss (Maîtrise) in Privatrecht an der Universität Metz, hat Frank Engel von Dezember 1999 bis Juni 2001 als persönlicher Berater von Jacques Santer im Europaparlament gearbeitet. Zur gleichen Zeit war er auch parlamentarischer Berater der CSV-Fraktion. Im Juni 2001 wurde Frank Engel Generalsekretär der CSV-Fraktion.

      Während seiner Studienzeit war Frank Engel Präsident der "Conférence générale de la jeunesse luxembourgeoise", Präsident der "Fédération européenne des étudiants démocrates-chrétiens" und Vize-Präsident der "Association estudiantine du Parti Populaire Européen". Nach seinen Studien war Frank Engel Mitverantwortlicher für die Realisation der monatlichen Fachzeitschrift "Codex".