Ginn et Statistiken iwwer Fligeren, déi Kerosin eraus loossen a wat bedeit dat fir d’Ëmwelt ?

Herr Präsident,

 

Gemäß Artikel 83 der Geschäftsordnung der Abgeordnetenkammer bitte ich Sie, die parlamentarische Anfrage bezüglich des Spritablassens bei Flugzeugen an Frau Ministerin für Umwelt und an Herr Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur weiterzuleiten.

 

Vor außerplanmäßigen Landungen dienen Spritablässe bei Flugzeugen dazu, das Gewicht der Maschinen zu reduzieren. In der Pfalz, sowie der Region Trier gibt es mittlerweile massive Proteste gegen diese Vorgehensweise. Eine wissenschaftliche Untersuchung der Auswirkungen wird mit Nachdruck gefordert. Das letzte Gutachten zu dem Thema sei laut Presseaussagen über 25 Jahre alt und nach Expertenansicht überholt.

Ich möchte in diesem Kontext folgende Fragen an die zuständigen Minister stellen:

·         Werden in Luxemburg Statistiken zu den Kerosinablässen erhoben? Falls ja, wie lauteten die Zahlen in den vergangenen Jahre?

·         Gibt es wissenschaftliche Untersuchungen zu den Auswirkungen der Spritablässe auf die Umwelt, sowie auf die Gesundheit? Ist ein Kerosin-Gutachten für Luxemburg in Planung?

·         Wie gedenken die Minister vorzugehen um die Auswirkungen zu reduzieren?

Es zeichnet hochachtungsvoll,

 

Martine Hansen

Abgeordnete

 

Zréck